Spätsommer

Der Duft gerösteter Marroni liegt in der Luft und die Sonne fällt flach ins Gesicht und wärmt die Haut trotz langsam kühlen Temperaturen... Den Spätsommer habe ich wohl leicht verpasst und es ist bereits definitiv Herbst. Nichtsdestotrotz stelle ich noch kurz vor dem ersten Schnee einen Hosenschnitt vor, welcher eben eher noch in den Spätsommer passt. Wunderbar aus Leinen oder auch Tencel eignet sich hervorragend. Bis zum nächsten Frühling bleibt ja reichlich Zeit alles mögliche auszuprobieren!

Voilà!

Hier Die Weiterentwicklung: Matilda ganz Sommerlich mit Spaghettiträger. Der Stoff dazu ein seeehr schöner Tencel, der richtig schön und schwer fällt.

Sommerliche Brise

Ich liebe einen leichten Wind im Sommer, der an Tagen mit hohen Temperaturen die Hitze von der Haut streicht. Dieses angenehme Gefühl geschieht am besten mit einer luftig-zarten Bekleidung, wie dieses Intermezzo zwischen Matilda und einer Weiterentwicklung davon, auf welche ich mich ebenfalls sehr freue.

Aber hier erst mal ein "Willkommen!" für diesen neuen Sommerschnitt

im Wandel..

Neue Welten sind inspirierend und dafür mache ich mich auf mit Sack und Pack oder besser gesagt mit Maschine und Stoff an die

 

Aemtlerstrasse 92a, 8003 Zürich,

 

wo sich nun mein neues Atelier befindet. In diesem wunderbaren Gemäuer, unweit vom Idaplatz erfreue ich mich der neuen Schneideratmosphäre.



Matilda

Und den Auftakt dieser neuen Ära macht Matilda, ein Schnitt für drunter und drüber und je nach Stoffauswahl für einen Ausflug in den Wald geeignet, zum Heiraten, oder sonstige Gelegenheiten.